UhrzeitProgrammpunkt (ÖGfE / OeGKN)
08.30-09.30.Fortbildungskurs Stufe 2/3
Personalisierte Medizin und genetische Abklärung in der Epileptologie
Barbara Plecko (Graz)
MRT Diagnostik in der Epileptologie
Tim von Oertzen (Linz)
08.30-09.30.Fortbildungskurs Stufe 2/3
Amplituden-integriertes EEG in der Neonatologie
E. Griesmaier (Innsbruck)
Klassisches EEGs bei Früh- und Termingeborenen
Birgit Stark (Linz)
09.30-10.00Pause
10.00-12.00.Neurophysiologie I: Errungenschaften der klinischen Neurophysiologie der letzten 20 Jahre
Vorsitz: Iris Unterberger (Innsbruck), Ekaterina Pataraia (Wien)
Amplituden-integriertes EEG - Bedeutung für die Neonatologie
Elke Griesmaier (Innsbruck)
Elektroenzephalographie in Österreich-UPDATE
Ekaterina Pataraia (Wien)
Elektroneuro- und -myographie, Evozierte Potentiale und Hirnstammreflexe
Markus Kofler (Hochzirl)
Seriell vs parallel: Einfluss der Präpuls-Inhibition auf die Exzitabilität von Hirnstammneuronen
Michael Thurner (Hochzirl)
Ipsi- und kontralaterale Präpuls-Inhibition des Blink-Reflexes - erste Daten bei Gesunden
Markus Kofler (Hochzirl)
Funktionelle Magnetresonanztomographie – Update
Silvia Bonelli (Wien)
Verleihung des Rodin-Preises
12.00-14.00Mittagspause
Satellitensymposium I
Satellitensymposium II
14.00-15.30.Epileptologie im Vogelflug und junge Forschung in Österreich
Vorsitz: Iris Unterberger (Innsbruck), Giorgi Kuchukhidze (Salzburg)
Neues über COVID 19 und Epilepsie
Matthias Mauritz (Salzburg)
Neues aus der Diagnostik
Gerald Walser (Innsbruck)
Neues aus der Grundlagenforschung
Anna Tröscher-Böhm (Linz)
Freier Vortrag
NN
Freier Vortrag
NN
Freier Vortrag
NN
Freier Vortrag
NN
15.30-16.00Pause
16.00-17.30.Neurophysiologie II: Periphere Neuropathie
Vorsitz: Edda Haberlandt (Dornbirn), Markus Kofler (Hochzirl)
Immun-Neuropathien Update
Stefan Quasthoff (Graz)
Genetik der peripheren Neuropathien
Martin Krenn (Wien)
Neurophysiologische Diagnostik bei peripheren Neuropathien
Philip Broser (St. Gallen)
17.30-18.00.OeGKN Mitgliederversammlung

UhrzeitProgrammpunkt (ÖGfE / OeGKN)
08.00-09.00..Gemeinsamer Fortbildungskurs Stufe 1
Nicht pathologische Veränderungen im EEG
Gudrun Gröppel (Linz)
Epileptogene Veränderungen im EEG
Michael Feichtinger (Bruck an der Mur)
09.00-09.30Pause
09.30-10.30.Wege und Irrwege bei Behandlung von Epilepsie
Vorsitz: Silvia Bonelli (Wien), Karl Rössler (Wien)
Der erste Anfall und die Differentialdiagnose
Kinder: Martin Preisel (Salzburg)
Erwachsene: Ekaterina Pataraia (Wien)

Pittfalls im EEG
Christoph Baumgartner (Wien)
Notfallmedikation, für welchen Patienten und wann
Gudrun Gröppel (Linz)
10.30-11.30Satellitensymposium III (60min)
11.30-12.00Mittagspause
12.00-14.30.Ernst Niedermeyer Symposium
Vorsitz: Ekaterina Pataraia (Wien), Tim von Oertzen (Linz)
Preisverleihung Ernst Niedermeyer Preis
Tim von Oertzen (Linz)
Preisträger: Oliver Ludwig Eichmüller
Amplification of human interneuron progenitors promotes brain tumors and neurological defects.
Science. 2022 Jan 28;375(6579):eabf5546

Preisverleihung Herbert Reissner Preis
Ekaterina Pataraia (Wien)
Preisträgerin: Victoria Gruber
Development and validation of the 5-SENSE Score to predict focality of the seizure-onset zone as assessed by stereoelectroencephalography
JAMA Neurol 2022; 79: 70–79
Neue medikamentöse Therapieoptionen
Christian Bien (Bielefeld)
Anfallsdetektion mittels Wearables und anderen Hilfsmitteln im Alltag
Rainer Surges (Bonn)
What Your Doctor Won’t Tell You About Epilepsy – It Can Kill You
Johann Killinger (Hamburg)
Therapierefraktärer Status Epilepticus
NN